Schneeweide Kiefernwald bei Häselgehr - Sehenswürdigkeit entlang des Lechradwegs.

Schneeweide-Kiefernwald

Besonders bunte Waldtypen entlang des Lechs

Neben den feuchten Auenwäldern gibt es entlang der Flussterrassen des Lechs auch trockene Auenwälder wie diesen zwischen Häselgehr und Grießau. Typisch für solche Wälder sind Weißkiefern sowie die violett blühende Schneeheide. Sie lieben den mit Schotter durchsetzten Boden und den sonnigen Standort. Sie zählen zu den buntesten Waldtypen Europas und sind besonders artenreich. So finden sich hier viele spezialisierte Tier- und Pflanzenarten wie Orchideen, Akeleien und Wacholder sowie Bunt- und Schwarzspechte, Grasfrösche und Rotflügelige Schnarrschrecken, eine Heuschreckenart. Eine tolle Pause an den Schotterbänken des Lechs mit Holzduft und herrlicher Geräuschkulisse!


 

Alternativenmit Geringer Auslastung

in 600 m Entfernung

Burg Ehrenberg

Details
Merken
in 2 km Entfernung

Fort Claudia

Details
Merken
in 2,9 km Entfernung

Frauenseestube

Details
Merken
Umgebung in der Karte erkunden

Kontakt

Das gibt es in derUmgebung

Geringe Auslastung in 2,8 km Entfernung

Ferienwohnung Gapp Grießau

Merken
Streimbachmündung bei Naturpark
Geringe Auslastung in 4,3 km Entfernung

Vogelbeobachtungshütte Streimbachmündung

Merken
Geringe Auslastung in 4,9 km Entfernung

Öffentliche Toilette in Elmen

Merken
Geringe Auslastung in 4,9 km Entfernung

Ladestation für E-Bikes in Elmen

Merken
Geringe Auslastung in 5 km Entfernung

Reparaturstation in Elmen

Merken
Geringe Auslastung in 5 km Entfernung

Hotel LechZeit

Merken
Geringe Auslastung in 5,6 km Entfernung

Landgasthof Kaiserkrone

Merken
Geringe Auslastung in 6,6 km Entfernung

Landgasthof Adler

Merken
Geringe Auslastung in 6,9 km Entfernung

Gasthof Zur Gemütlichkeit

Merken

Dieser Spot liegt an folgender Etappe

05

Etappe Weißenbach - Steeg

Wilder Lech, imposante Berge und traditionelle Kunst

mehr Infos